Der Schachstreamer Hikaru Nakamura wurde von der UTA für die weltweite Vertretung in allen Bereichen unter Vertrag genommen.

Nakamura hat als bestplatzierter Schnellschachspieler (eine schnelle Version des als Blitz bekannten Strategiespiels) fünf US-Meisterschaften und zahlreiche andere Titel in Wettbewerbsturnieren gewonnen.

Auf Twitch hat Nakamura über 523.000 Follower und strömt häufig zu Zuschauern auf der ganzen Welt. Dabei wird ein positiver Kanal beibehalten, der sich für das Wachstum des Spiels auf der Plattform einsetzt.

Im vergangenen Juni war Nakamura Gastgeber des Twitch Chess.com Pogchamps-Turniers, das nun im zweiten Jahr seines Bestehens stattfindet. Anfang dieses Monats vermittelte UTA den Deal für Nakamura und trat der professionellen Esportorganisation Team SoloMid als erster Pro-Schachspieler bei.

Nakamura, in Japan als Sohn einer amerikanischen Mutter und eines japanischen Vaters geboren, zog mit zwei Jahren in die USA und spielt seit seiner Kindheit Schach. Mit 15 Jahren war er der jüngste Amerikaner, der den Großmeistertitel gewann.

Neben Streaming- und Wettkampfturnieren hat Nakamura einen Cameo-Auftritt in Showtime’s Billions und das Buch Bullet Chess: One Minute to Mate verfasst .

Er wird vom Twitch-Benutzer Chessbae94 verwaltet.

Diese Unterzeichnung setzt die Erweiterung des Gaming-Dienstplans von UTA fort, nachdem im letzten Jahr der Fortnite- Streamer BrookeAB und die Persönlichkeit für elektronische Musik und Spiele Deadmau5 unter Vertrag genommen wurden.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here